Buch & Film John David
(vormals Premananda)
Auszüge Film Voschau Shop
Gästebuch Kontakt
 
BUCH REZENSIONEN
Lebendige und tiefe Lebensweisheit - mit Witz(en)

von Birgit Kratz, Spirituelles Portal

Zwei Sachen sind mit sofort aufgefallen: 1. Das Buch wurde meisterhaft mit viel Liebe geschrieben und 2. Es sind wirklich gute Witze drin, die sich zwischen den Text-Abschnitten leicht finden lassen. So kam es, dass ich am Anfang der Lektüre zuerst nach den Witzen Ausschau hielt. Bald schon ertappte ich mich dabei, dass ich wissen wollte, was für ein Thema wohl zu dem Witz passen würde.

Weil es dann doch etwas anstrengend wurde, das Buch auf diese Weise zu lesen, pickte ich mir aus dem Inhalts-Verzeichnis die Themen raus, die mich gerade interessierten und begann, ein wenig "vernünftiger" zu lesen. Also jeweils einen Text am Stück incl. Witz. Aber trotzdem - über mehrere Tage verteilt - kreuz und quer im Buch herum. Das geht.

Premananda ist für mich eindeutig ein Erzähl-Künstler. Er beginnt die Kapitel meist mit Beschreibungen von "ganz normalen Alltags-Szenen" aus seinem eigenen Leben. Damit kann ich mich als Leserin gut auf das Thema "einschwingen". Z.B. auf diese Weise: Da ich persönlich schon mal im Open Sky House in Hitdorf am Rhein, wo Premanandas jetziges Zuhause ist, zu Besuch war, erkenne ich die Orte, von denen er erzählt, sofort wieder. Ich bin also im wahrsten Sinne des Wortes "im Bilde". Und von hier aus geht es sofort los mit dem Abtauchen in die Wahrheit. Denn es werden nicht nur die Szenen an sich wiedergegeben, sondern sie werden von Premananda auch in der Tiefe ausgelotet. Somit werden aus kleinen Begebenheiten, die sich leicht übersehen ließen, Quellen der Erkenntnis und Weisheit. Das kann das Verhalten eines Vogels sein oder das eines Kindes, das gestürzt ist und frei von Einmischung durch Erwachsene den Schmerz, auf seine eigene unschuldige Weise verarbeitend, hinter sich lässt.

Das ist also nun eine Sache von Premananda und seinem eigenen Alltag. Solche Geschichten könnten für sich ein ganzes Buch füllen und nie langweilig werden.

Aber das ist noch nicht alles.

Das Open Sky Seminar-Haus gibt Menschen die Gelegenheit, Satsangs mit Premananda zu besuchen oder sogar gemeinsam mit ihm in einer Community zu leben. So stehen in diesem Haus Begegnungen mit Premananda an der Tagesordnung.

Gespräche, die Besucher des Hauses mit dem Weisheits-Lehrer im Rahmen der Satsangs geführt haben, bilden die Herzstücke der einzelnen Kapitel dieses lesenwerten Buches. Hier sind es persönliche Probleme verschiedener Menschen, die gemeinsam mit Premananda auf ihren Wahrheitsgehalt durchleuchtet werden. Und es zeigt sich: So persönlich sind die Probleme nicht. Es sind essenzielle Themen, die jeder kennt und die jeden berühren.

Mir geht es so, dass ich nach dem "vernünftigen Lesen" eines in sich abgeschlossenen Kapitels das Buch zuverlässig erstmal zur Seite lege, um das Gelesene verdauen und selbst integrieren zu können. Dieses Verhalten ist für mich ein Qualitäts-Kriterium, an dem ich Weisheitsbücher erkenne.

Wie anfangs geschrieben ist dieses Buch mit sehr viel Liebe - selbst zu den kleinsten Details - gestaltet worden.

Fazit: Absolut lesenswert für Wahrheits-Sucher und Leute, die an praktischer Lebensweisheit interessiert sind, finde ich.
Dieses Buch hat mir klar aufgezeigt warum wir keine andauernde Glückseeligkeit in unserem Leben finden, wenn wir es so leben wie bisher. Obwohl mir die Ratschläge stellenweise naiv schienen - denn vieles ist oft leichter gesagt als getan - finde ich, dass ganz deutlich erklärtwurde, was wirklich wichtig ist und was sich hinter unserer Suche nach der Glückseligkeit verbirgt. Ich habe Premananda persönlich kennengelernt und konnte sehen, dass er tatsächlich das lebt worüber er schreibt. So gesehen kann ich die Einsichten aus diesem Buch in meinem Leben anwenden. Ich möchte nochmal betonen, dass das Buch manchmal naiv und unrealistisch war, im Vergleich dazu wie sich Menschen tatsächlich im täglichen Leben durchkämpfen, aber es ist voll von aufrichtigem Humor und transportiert eine einerseits zwanglose, aber auch beharrliche Botschaft, die sehr hilfreich in meinem Leben ist.

Maria Leela
Dieses Buch enthält Antworten für Jeden der nach einem konkreten Rat sucht. Es ist für das alltägliche Leben gedacht und enthält nicht nur esoterisches Bla Bla. Premananda führt mit viel Humor durch die Höhen und Tiefen auf dem Weg zur Freiheit. EIN MUST HAVE - nicht nur für Advaita Fans. Premanandas natürliche Art ist berührend. Sehr lesenswert!

Vishnu
Ich habe dein Buch Das große Missverständnis gelesen; sehr interessant und wirklich sehr authentisch geschrieben. Es fühlt sich sehr stimmig an, und ich freue mich über einen solchen Schatz, und darüber, dass du deinen Reichtum an Erfahrung mit uns teilst. Vielen Dank dafür!

Ramona
Vor kurzem habe ich das Buch von Premananda "Das große Missverständnis" gekauft und innerhalb weniger Tage ausgelesen. Es war von Anfang an schön dieses Buch in meinen Händen zu halten. Es sieht toll aus, ist wunderbar gestaltet mit viel Liebe zum Detail. Der Inhalt ist sehr detailreich und klar. Einige Dinge, die ich in mir erlebt hatte, konnte ich jetzt mit Hilfe des Buches richtig einordnen.
     Das Buch ist für mich ein "Großer Schatz". Schön, dass so viele Menschen das Buch mitgestaltet haben. Nachdem ich das Buch gelesen hatte, wurde mir klar, dass Premananda der Richtige ist, der mir wirklich dabei helfen kann, meine Wahre Natur zu realisieren.

Mario
Premananda beschreibt in diesem Buch mit sehr klaren Worten, was das große Missverständnis in unserem Leben ist. Ich bin überrascht über die Einfachheit seiner Sprache und wie tief einen seine Worte berühren. Besonders dann, wenn man an Satsang und am "frei werden" interessiert ist, zeigt einem dieses Buch auf einfache Weise was zu tun ist. Es beinhaltet viele verschieden Themen.
     Du kannst für fast jede Lebenssituation ein passendes Interview finden, welches dir einen tieferen Einblick in dein eigenes Leben geben kann. Du kannst dir also sicher sein, dass dir dieses Buch in jeder Lebenslage eine Hilfestellung bietet. Zuletzt möchte ich noch das schöne Design erwähnen. Mit mehreren Kunstwerken des Autors und erheiternden Witzen. Ich kann dieses Buch in all seinen Facetten empfehlen!

Bücherwurm
Ich bin von der Einfachheit der Sprache und der Kraft der Botschaft tief berührt. Die Wahrheit über Erleuchtung ist ganz einfach, beeindruckend einfach. Dass die Umsetzung viel schwieriger ist, weiß ich aus eigener Erfahrung.
     Klasse, dass dieses Buch auch von der alltäglichen Umsetzung berichtet und angefüllt ist mit realen Beispielen von Menschen, die in der Nähe eines spirituellen Lehrers leben und den ganz alltäglichen Herausvorderungen des Lebens.
      Ein ehrliches Buch, das keine Facetten des Aufwachens zur Wirklichkeit scheut, egal ob hässlich, gemein, wunderbar oder ganz gewöhnlich. Sehr zu empfehlen!!!

Atma
Oft, wenn ich ein neues Buch fand, konnte ich kaum warten es zu lesen, aber nach ein paar Seiten war ich oft enttäuscht und las es nicht zu Ende. Warum? Weil es mich nicht dort abholte, wo ich stand: im täglichen Leben.
     Dieses Buch ist völlig anders: Es zeigt an verschiedenen Beispielen, was "Bewusstes Leben" wirklich heißt. Man kann fühlen, dass die tiefe Weisheit, die dieses Buch vermittelt, dem täglichen Leben und Premanandas Erfahrungen mit seiner Community entspringt. Es ist überzeugendes Wissen voller Leichtigkeit und Humor, und man fühlt sich direkt inspiriert dazu, sich und seinen Alltag aus einer anderen Perspektive zu betrachten.
     Während ich dieses Buch las, sah ich ich zum ersten mal diese sogenannte "Trennung" in meinem Leben. Ein paar Kapitel drücken einfach genau aus, was mein Herz mir immer vermitteln wollte, was aber niemals durch kam im Sinne eines wirklichen Verstehens. Aber jetzt habe ich sogar auch einen Einblick in das, was mit "Einheit" gemeint ist.
     Die Sprache ist einfach. Ein Buch für jeden, keine komplizierten Theorien, keine therapeutischen Kopfspielchen. Frisch, ermutigend und berührend.

Durga
Premananda drückt in klaren Worten aus worum es im Leben wirklich geht. Dieses Buch hat mich sehr inspiriert und geholfen "mein Leben" von einer neuen Perspektive aus zu betrachten. Neben seiner klaren Botschaft enthält das Buch kleine Geschichten und Witze, welche einen angenehmen Lesefluss kreieren. Ich kann es jedem empfehlen, der sich auf dem spirituellen Weg befindet und Spiritualität in seinem Alltag integrieren will.

Madan
Ein Buch für alle, die kein abstraktes Geschwafel suchen, sondern handfeste Beispiele aus dem Alltag. Mit viel Humor und ohne Ärmelschoner führt Premanda durch die Höhen und Tiefen auf dem Weg zur Freiheit und Unabhängigkeit. Ein Muss, nicht nur für Advaita Fans. Premanandas natürliche Art berührt tief. Leseempfehlung.

Christof Bergmann
Ein Buch für alle, die kein abstraktes Geschwafel suchen, sondern handfeste Beispiele aus dem Alltag. Mit viel Humor und ohne Ärmelschoner führt Premanda durch die Höhen und Tiefen auf dem Weg zur Freiheit und Unabhängigkeit. Ein Muss, nicht nur für Advaita Fans. Premanandas natürliche Art berührt tief. Leseempfehlung.

Lesen123
Ich bin von der Einfachheit der Sprache und der Kraft der Botschaft tief berührt. Die Wahrheit über Erleuchtung ist ganz einfach, beeindruckend einfach.
     Dass die Umsetzung viel schwieriger ist, weiß ich aus eigener Erfahrung. Klasse, dass dieses Buch auch von der alltäglichen Umsetzung berichtet und angefüllt ist mit realen Beispielen von Menschen, die in der Nähe eines spirituellen Lehrers leben und den ganz alltäglichen Herausvorderungen des Lebens.
     Ein ehrliches Buch, das keine Facetten des Aufwachens zur Wirklichkeit scheut, egal ob hässlich, gemein, wunderbar oder ganz gewöhnlich. Sehr zu empfehlen!!!

Franziska Ivy
Super Buch, sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene spirituelle Sucher. Zudem einfach und humorvoll geschrieben und dennoch tief und berührend.
     Besonders gut gefallen mir auch die vielen Dialoge mit seinen Schülern. Bei Premananda ist Spiritualität nichts Fernes, Abgehobenes, sondern lebt im Alltag. Sehr inspirierendes Buch, was zudem wunderschön gestaltet ist. Es macht neugierig und man will Premananda und seine Community Open Sky House, „ein Experiment oder Labor bewussten Lebens“, wie er es nennt, kennen lernen. Wir kommen, auf nach Kölle!!

Leseratte
Nachdem ich geholfen habe, das Buch ins Portugiesische zu übersetzen, mag ich es sehr.
Und ich finde, dass die Botschaft sehr klar und zugänglich geschrieben ist. Die Botschaft zeigt sehr deutlich und auf einfache Weise wie man den Alltag am Besten leben kann. Ich mag auch die Art wie das Buch geschrieben ist.
Das Buch zu lesen macht Freude.

Mahleen Wehling

Wenn Sie eine Rezension über Premanandas neues Buch und/oder Film "Das große Missverständnis" schreiben möchten, senden Sie diese bitte an office@openskypress.com.